Jungschwinger

Unser Nachwuchs, unsere Zukunft

 

Name

Vorname

Wohnort

Geburtsdatum

Enz

Valentin

Hasliberg Hohfluh

15.10.2004

Nägeli

Lorenz

Hasliberg Reuti

04.03.2005

Ott

Silvan

Hasliberg Hohfluh

30.01.2006

Dähler

Iwan

Hasliberg Hohfluh

02.12.2006

Zwahlen

Aimée

Hasliberg Reuti

17.04.2006

Frutiger

Silvan

Hasliberg Reuti

30.01.2007

Neiger

Lukas

Hasliberg Hohfluh

07.12.2008

Nägeli

Bruno

Hasliberg Reuti

16.12.2008

Kuster

Marco

Hasliberg Reuti

01.07.2009

Frutiger

Jonas

Hasliberg Reuti

21.08.2009

Horat

Lenny

Hasliberg Reuti

19.09.2009

Horat

Robi

Hasliberg Reuti

15.06.2011

Huber

Yvan

Hasliberg Reuti

20.07.2011

 

Enz Valentin

15. Oktober 2004

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: Giger Samuel

Nägeli Lorenz

4. März 2005

Zweige Stand Oktober 2019: 80

Vorbild: Sempach Matthias

 

Dähler Iwan

2. Dezember 2006

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: Wenger Kilian


Ott Silvan

30. Januar 2006

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: von Weissenfluh Kilian, Giger Samuel

 

Zwahlen Aimée

17. April 2006

Zweige Stand Oktober 2019: 24

Vorbild: Kälin Sonia

 

Frutiger Silvan

30. Januar 2007

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: Glarner Mathias, Wenger Kilian

 


Neiger Lukas

07. Dezember  2008

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: von Weissenfluh Kilian

Kuster Marco

01. Juli 2009

Zweige Stand Oktober 2019: 7

Vorbild: Wenger Kilian / von Weissenfluh Kilian

 

Frutiger Jonas

21. August 2009

Zweige Stand Oktober 2019: 0

Vorbild: Glarner Mathias, Nägeli Leandro

 


Horat Lenny

19. September 2009

Zweige Stand Oktober 2019: 9

Vorbild: Nägeli Leandro, Wenger Kilian,

Glarner Matthias, Giger Samuel

 

Horat Robi

15. Juni 2011

Zweige Stand Oktober 2019: 2

Vorbild: Nägeli Leandro, Wenger Kilian,

Glarner Matthias, Nägeli Lorenz

 



Trainingsprogramm

Das Training der Jungschwinger findet jeweils am Dienstagabend in der Schwinghalle Wiltschen statt. Zurzeit dürfen die drei Vereine Brienz, Hasliberg und Meiringen mit über 50 motivierten Jungschwingern trainieren. Dies hat zur Folge, dass die Trainings nach Alter aufgeteilt werden.

Jahrgang 2008 und jünger: jeweils Dienstag, 18.15 - 19.45 Uhr
Jahrgang 2007 und älter: jeweils Donnerstag, 18.30 - 20.00 Uhr

Lust auf ein Training im Sägemehl? Dann ab in die Schwinghalle Wiltschen!

Download
Trainings Plan
03 Trainings Jungschwinger 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 179.6 KB

Schwinghalle Wiltschen

Seit 2006 trainieren unsere Jung- und Aktivschwinger in der neuen Schwinghalle Wiltschen. Die Halle wird zusammen mit den Schwingersektionen Hasliberg und Brienz betrieben.

Die Halle, mit ihren grossen Fenstern, mit 120 m2 Sägemehlfläche, Warteraum / Zuschauerrampe und den mit dem SV Meiringen gemeinsam genutzten Dusche / Garderoben, sind die idealen Voraussetzungen für ein sinnvolles Training.

Mit dem Video- und DVD-Player mit dem Beamer können die Trainings mit modernster Ausbildungstechnik ergänzt werden.

Die Schwinghalle Wiltschen kann zu folgenden Konditionen auch für Schwingtrainings gemietet werden:

1. Tag / Abend CHF 100.00
jeder weitere Tag CHF 50.00

Anmeldung bei Peter von Weissenfluh 076 491 61 03


Anfahrt zur Schwinghalle

Von Interlaken auf der A8 bis zum Kreisel Garage von Bergen. Im Kreisel links abbiegen Richtung Dorf und Brünigpass. Nach dem zweiten Bahnübergang links abbiegen Richtung Brünigpass. Nach ca. 1.3 Kilometer befindet sich, vor der Steigung zum Brünigpass, auf der linken Seite eine Mitsubishi Garage. Gleich gegenüber der Garage beim "Schopf" befindet sich der Parkplatz. Zu Fuss gelangt man, zwischen der Mitsubishi Garage und der Brücke, zur Schwinghalle Wiltschen.

Vom Brünigpass folgt man der Strasse Richtung Meiringen. Ein paar Meter nach dem Ortsschild "Hausen bei Meiringen" sieht man rechts eine Mitsubishi Garage, gleich gegenüber beim "Schopf" befindet sich der Parkplatz. Zu Fuss gelangt man, zwischen der Mitsubishi Garage und der Brücke, zur Schwinghalle Wiltschen.